Yukon Men - Überleben in Alaska

Die Vorratskammern der Dorfbewohner sind leer, doch die Nahrungssuche ist in Alaska ein riskantes Unterfangen. Bob Wright drohen bei Temperaturen von bis zu minus 40 Grad am Polarkreis die Finger zu erfrieren, deshalb versucht der Trapper in der Wildnis ein Feuer zu machen. Doch das ist mit feuchtem Holz leichter gesagt als getan. Joey Zuray stößt bei der Jagd auf einen ausgewachsenen Bärenmarder. Die Raubtiere sind extrem aggressiv und fahren ihre Krallen auch gegen Feinde aus, die wesentlich grösser sind als sie selbst.