The Glass House

Als die Eltern von Ruby und ihrem jüngeren Bruder bei einem Autounfall sterben, übernehmen Erin und Terry Glass, die besten Freunde des Paares, die Vormundschaft für die beiden Kinder. Doch den selbstlosen Akt der Menschlichkeit enttarnt Ruby schnell als diabolischen Plan Terrys, der - von Schulden geplagt - skrupellos an das Erbe der Kinder will.